Zackzackcici

Rein in die Küche, schnell gehackt, geschnitten, gebraten, gewürzt! 
Oder um es in der gepflegten Sprache des Fußballers zu sagen: flach spielen, hoch gewinnen. 
So offensiv der Fußball, so verschärft die Kochkunst.
Kroatiens Küche bietet einiges, ob Rasnjici oder Grah, doch das Synonym für den Balkanfußball schlechthin bleibt Cevapcici.

Offensiv und scharf auf der Zunge, außen kross, innen saftig, vollmundig im Gaumen, sättigend im Magen. Wenn die Kroaten um Trainer Robert Kovac den Gegner gut durchbraten, dann kommen die garantiert eine Runde weiter; trotz Auftaktniederlage gegen den Gastgeber!

Guten Appetit und viel Spaß beim Spiel mit Kroatien!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen