Mutgeschichten

Geschichten über Mut und Courage lassen sich am besten von Kindern erzählen. Da sind die Bedenken, einem anderen Menschen zu helfen, noch gering. Der soziale Mut, Grundvoraussetzung für Zivilcourage, ist groß, die Sorge vor dem Verlust des eigenen Ansehens oder vor der Möglichkeit, sich selbst in Gefahr zu bringen steht nicht im Vordergrund, wenn der Kumpel oder die Freundin Hilfe benötigt.
Kein Wunder, dass Kinder fröhlich und unerschrocken zu Papier und Stift greifen, wenn sie gebeten werden, Bilder zu malen, die sich mit eben solchen Themen beschäftigen: Mut und Hilfe.
So auch die Klasse 2c einer Bremer Grundschule.
Vielen Dank !!










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen