Sackkraulen

Zugegeben: ziemlich plakative Überschrift. Möglich wäre auch Furzen oder Rülpsen gewesen.
Schließlich waren dies die Hauptbeschäftigungen von Al Bundy in den Jahren 1987 bis 1997.
Der Damenschuhverkäufer aus Chicago ging diesen Freizeitbeschäftigungen vorzugsweise auf dem heimischen Sofa nach, während im Fernsehen irgendein Football-Spiel lief, dass den Versager von seiner verpatzten Karriere träumen ließ, um im Anschluss seine Kinder oder seine Frau Peggy zu schikanieren.
Ed O´Neill, der am 12. April 1946 in Youngstown, Ohio geboren wurde (also nur wenige Autostunden von Chicago entfernt) spielte nicht nur Al Bundy - er war es. In einem Interview sagte er einmal:
"Zuerst konnte ich den Erfolg überhaupt nicht fassen. Und eine Zeit lang hatte ich einige Probleme damit, als die Leute riefen „ey, Al“ und ich dachte: ich gehe nie wieder zur Arbeit. Doch dann wurde mir klar: du bist dieser Typ, du siehst so aus wie er, also ist es wohl so."