Die Peitsch aus Zeitz

Zeitz in Sachsen-Anhalt - eine Kleinstadt irgendwo im Dreieck zwischen Leipzig, Chemnitz und Erfurt. Kein klassischer Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Fernseh- und Bühnenkarriere - auch nicht für Monika Peitsch.
Dem frühen Umzug nach Berlin folgten die ersten Statistenrollen am Hebbel-Theater - neben der Ausbildung zur Zahnarzthelferin. Auch mal was solides! Schließlich kam ihr "Entdecker", wie die 1936 geborene den Regisseur und Schauspieler Erik Ode bezeichnet. Der kleine Mann mit der großen Ruhe förderte die junge Frau und brachte sie auf den Weg zu einer der beliebtesten und bekanntesten Fernseh- und Boulevardtheatergesichter Deutschlands. Glückwunsch zum 80ten.


Monika Peitsch in "Der Kommissar" (neben Günther Schramm)