Der Absturz


Studienfreunde aus Leipzig gründen 2002 ein Start Up-Unternehmen namens Unister und verwirklichen ihren Traum.
Der Erfolg stellt sich schnell ein. Zu schnell. Unister wächst, wird Markt beherrschend und gerät in das Visier der Steuerfahnder und Staatsanwälte. Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht der Gründer Thomas Wagner. 
2012 bricht das Gebilde aus Steuertricks, Preisoptimierungen und sog. Runterbuchungen zusammen.
Wagner versucht verzweifelt zu retten und lässt sich mit Kriminellen ein. Ein tödlicher Fehler.

Nach Wagners Tod geht Unister in die Insolvenz und wird als Unternehmen zerlegt. Ein beispielloser Absturz, der in der Story im Ersten spannend wie ein Wirtschaftskrimi aufgearbeitet wird.



Audio TV-Tipp Der Absturz
3. September 2018 - 22.45 Uhr im Ersten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen