Götterdämmerung


Hiddensee - Perle der Ostsee. Bei gutem Wetter ist der unverstellte Blick über das Wasser ein Quell der Sehnsucht. Nur 50 km entfernt ist die dänische Insel Mön zu erkennen. Für die frühere DDR-Regierung Anlass zu schlimmsten Befürchtungen.Denn Hiddensee galt in den Zeiten der DDR als Enklave der Aussteiger und möglicher Ausgangspunkt für Republikflüchtige.

In dieser Stimmung spielt „Kruso“. Götterdämmerung des realen Sozialismus. Lutz Seilers Roman führt den Leser in eine Welt der Intellektuellen, Systemüberdrüssigen, Schauspieler und Künstler.
Mittelpunkt der Geschichte sind Alexey Krusowitsch, genannt Kruso und Edgar Bendler.

Seilers Roman hat nun den Weg ins Fernsehen gefunden. Mit Albrecht Schuch und Jonathan Berlin in den Hauptrollen.


Audio TV-Tipp Kruso
26. September 2018 im Ersten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen